Das Karussell, Vernissage und Clubnacht 12 November 2010

Alfred Gassenhauer

Akfred Gassenhauer Besser, schöner, grösser, geiziger, geiler, mehr und vor allem anderser! I got poly-ticks! Grossmaul, Ego-Tripper(?!), kuhl auch ohne Keith, Besserwisser, ein sich-in-alles-Einmischer; DJ also…
Alles wird gnadenlos vermischt! Da saebeln feinste Technoschwerter, Min/Max-imal an Ausfuehrung, aus aller Herren Laender, swingt die (Deep)House Keule und wenns gar nur mehr Diskosternchen zu sehen gibt vor lauter auf die Synapsenmuetze pfeffern, packt er ein paar Ambientschleier aus, damit die naechste Bassdrum geradewegs zurueck auf den Boden der tanzbaren Tatsachen holt.
Den (Spannungs)bogen immer im Gepaeck, nie ueberspannt, K(r)oecher braucht er nicht. Ein Schuss ein Treffer. Was Spannendes, zum (zu Hause) spielen und (immer gut fuer) ne Ueberraschung…
(Selbstueberschaetzung inklusive); 4:0!!!
“Es gibt net so vü Senf wie Wiaschtln ummarennan!” – Reinhard Fendrich

www.myspace.com/fmkoma